Feuerschale / Feuerkörbe Pflege & Wartung

Feuerschale / Feuerkörbe Pflege & Wartung

Feuerkörbe Pflege & Wartung – Feuerschalen Grillstellen und Terassenfeuer bedürfen im Allgemeinen zwar nicht viel Pflege und Wartung, das auf was man aber achten sollte, ist umso wichtiger. Im folgenden Ratgeber geben wir Ihnen die besten Tipps mit auf den Weg, wie Sie Ihre Feuerschale / Ihren Feuerkorb richtig pflegen und so lange Zeit Freude an ihrer Feuerstelle haben werden. Weiter unten gehen wir auch auf Grillschalen und das Reinigen des Grillrosts ein. Somit steht einem entspannten Sommer mit ihrem Terrassen- oder Balkonfeuer nichts mehr im Wege…


Feuerschale & Feuerkorb Pflege und Wartung – Allgemeines

Generell ist es nicht schwer eine Feuerschale zu pflegen bzw. den Feuerkorb in einem schönen Zustand zu halten. Am wichtigsten ist es zu wissen, aus welchem Material Ihre Feuerschale bzw. Ihr Feuerkorb gefertigt ist. Nur so können Sie ihr Produkt richtig pflegen und lange Freude an ihrem Terassenfeuer haben… Mit unseren Tipps zur Pflege und Einwinterung von Feuerkörben und Feuerschalen wissen Sie aber alles Wichtige um Ihr Schmuckstück ideal zu warten!

Nässe vermeiden

Nässe ist der Feind von Feuerschalen und Feuerkörben. Bei Produkten aus Terrakotta und Ton macht die nässe spätestens mit dem ersten Frost Probleme. Dann könne die schalen nämlich durch das gefrierende aufgesaugte Wasser springen und komplett kaputt gehen.

Doch auch Schalen aus Metall sind ggf. anfällig. Die meisten Produkte bestehen aus Gusseisen, welches nicht vor Korrosion bzw. Rost gefeit ist. Nach Einger Zeit im Freien und bei Regen kann die Schale also regelrecht vor sich hingammeln. Zwar wirkt die Patina bzw. der Rost stylisch und charaktervoll, erhaltungsfördernd ist das ganze aber nicht. Feuerschalen aus Edelstahl hingegen sind vor Rost und Korrosion geschützt und können ohne Probleme nass werden. Wichtig ist es hier jedoch zu beachten, dass oft Anbauteile wie Griffe  und Untergestelle nur aus normalen Stahl gefertigt sind und somit verrotten können.

Schützen Sie Ihre Feuerschale deshalb im Idealfall immer vor Regen und Feuchtigkeit und lagern Sie ihren Feuerkorb im Idealfall im Geräteschuppen oder in der Garage. Auch das Ansammeln von Regenwasser in der Schale gilt es zu vermeiden, da sich im Sommer auch etliche Stechmücken darin vermehren.

Falls Ihre Feuerschale nass wurde oder Sie diese nass gereinigt haben, so trocken Sie ihre Terassenfeuer auf jeden Fall wieder gründlich ab! Auch das Abdecken mit speziellen Planen für Feuerkörbe und Feuerschalen ist eine gute Möglichkeit die Lebensdauer der Feuerschale zu erhöhen!

TIPP: Halten Sie ihre Feuerschale immer trocken und vermeiden Sie längere Feuchtigkeitsperioden!

Eine große Auswahl an tollen Feuerschalen in unterschiedlichen Designs finden Sie hier in unserem Feuerschalen-Shop…

Kälte- und Frostschutz der Feuerschale / Korrosionsschutz der Feuerschale

Kälte und Frost ist in Deutschland nicht zu vermeiden und so sollten Sie Ihre Feuerschale im Idealfall an Frostgeschützten Orten wie in der Frage lagern. Das gilt vor allem für sprunganfällige Feuerschalen aus Ton oder Terrakotta. Falls Sie nicht die Möglichkeit haben Ihre Feuerstelle aus Terrakotta oder Ton im Inneren zu lagern, so gibt es auch spezielle Abdeckplanen, welche Feuerstellen, Feuerkörbe und Feuerschalen vor Kälte und Feuchtigkeit schützen.

Feuerschale Pflege & Wartung - Abdeckhaube auf Feuerschale

Hier finden Sie eine große Auswahl an wichtigen Abdeckplanen aus PVC für verschiedene Feuerschalen…

Richtige Verwendung der Brennmaterialien etc.

Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie für Ihre Grillschale das ideale Brennzeug verwenden! Feuerschalen aus Ton oder Terrakotta halten der Hitze von Kohlenfeuer unter Umständen nicht stand und können springen. Daher sollten Sie bei einem solchen Modell sicherheitshalber zum natürlichen Brennmaterial Holz greifen. Auch Feuerkörbe können Kohlen nicht halten und sind somit nur für den Holzeinsatz geeignet.

Holzkohle eignet sich im Normalfall also nur für spezielle Grillschalen, Feuerschalen aus Gusseisen, Stahl und Edelstahl.


Feuerschale Reinigen und Pflegen

Die Reinigung einer Feuerschale bzw. eine Feuerkorbs muss nicht allzu intensiv ausfallen und ist in aller Regel schnell gemacht. Mit den folgenden Feuerschale Reinigungstipps bekommen Sie die wichtigsten Grundregeln an die Hand, damit Sie ihre Feuerschale schnell und einfach sauber halten können und das ohne viel Aufwand.

Zunächst ist es extrem wichtig, dass Sie abwarten, bis die Feuerschale und die gesamte Asche erkaltet ist. Im Idealfall warten Sie über Nacht und beginnen mit der Reinigung erst am nächsten Tag. Sollte die Asche noch heiß sein, so kann Brandgefahr im Abfallbehälter bestehen und es gibt auch ein Gewisses Verletzungsrisiko für Verbrennungen.

Entfernen Sie nun zunächst das komplette Holz und die großen Kohle-/Holzreste mit der Hand. Das Anziehen von Gartenhandschuhen ist dabei empfehlenswert. Im Anschluss daran sollten Sie mit einer Ascheschaufel oder einer alten Kehrschaufel die feine Asche Abschaufeln und auf dem Kompost oder aber im Restmüll entsorgen. Wenn die Feuerschale bzw. der Feuerkorb nun von Staub und Asche befreit ist, können Sie nun mit einem alten Lappen oder Küchentüchern bzw. einer Bürste die Schale mechanisch reinigen. Nutzen Sie die Bürste am besten nur für die Feuerschale oder den Grill, da sie danach wohl kaum für andere Zwecke zu verwenden ist.

Nur im Sonderfall nass reinigen!

Das Reinigen mit Wasser oder anderen Reinigungsmitteln ist im Normalfall nicht nötig und sollte wegen des vorher beschriebenen Nässeschutzes auch nur ausgeführt werden, wenn die Feuerschale eingewintert werden soll.

Wischen Sie dann die Schale oder den Feuerkorb am besten mit einem nassen Lappen oder nutzen Sie spezielle Grillreiniger um die Feuerschale rein zu schrubben. Nach der Feuchtreinigung ist es auf jeden Fall empfehlenswert die Schale gut abzutrocknen und so Korrosion zu vermeiden –> siehe oben…

Feuerschale und Feuerkorb reinigen Schritt für Schritt:

  • Abkühlen der Feuerschale abwarten
  • Große Holz- und Reststücke mit der Hand entfernen
  • Asche mit Ascheschaufel abschöpfen und beseitigen
  • Mechanische Reinigung mit Bürste und Lappen
  • Ggf. mit Grillreiniger feucht wischen
  • Ggf. Abtrocknen

Bürste zur Reinigung der Feuerschale

Eine solche Bürste eignet sich ideal zur Reinigung von Feuerschalen…


Grillschalen und Rost reinigen

Zur Reinigung von Grillschalen gibt es eigentlich nicht viel mehr zu beachten als bei der Reinigung von Feuerschalen und Feuerkörben. Lediglich das Reinigen des Rosts bedarf einiger Extratipps, welche wir hier kurz erläutern…

1. Ausbrennen

Lassen Sie den Grillrost nach dem Grillen noch einmal richtig heiß werden und warten Sie, bis auch der letzte Fettrest verbrannt ist. Den Ruß können Sie anschließend mit einer Drahtbürste entfernen.

2. Wasser

Legen Sie den Rost direkt nach dem Grillen in ein großes, mit Wasser gefülltes Gefäß, wie beispielsweise eine Regentonne. Lassen Sie den Grillrost dort über Nacht einweichen und nehmen Sie ihn am nächsten Tag wieder raus. Dann können Sie ihn ganz normal mit Spülmittel reinigen. Das funktioniert, wenn Sie den Rost von Anfang an auf diese Art säubern und sich noch keine hartnäckigen Ablagerungen festgesetzt haben.

3. Kaffee/Kaffeesatz

Bei hartnäckigen Verkrustungen des Rosts hilft Kaffee: Gießen Sie einfach kalten Kaffee über den Rost, lassen Sie ihn kurz einwirken und reinigen Sie den Rost anschließend ganz normal mit einem Spülschwamm. Das Ganze funktioniert auch mit Kaffeesatz: Geben Sie ihn auf einen Spülschwamm und reiben Sie damit den Grillrost ab. Spülen Sie anschließend mit warmem Wasser nach.

4. Spezielle Grillreiniger

Auch die Anwendung von speziellen fettlösenden Reinigungsmitteln für den Grill oder den Grillrost ist eine super Alternative um die Grillschale bzw. den Rost wieder sauber zu bekommen.

Universalreiniger zum Reinigen der Feuerschale

Hier geht es zum Grillreiniger…

Haben Sie noch Tipps zur Reinigung von Feuerschalen und Feuerkörben auf Lager? Wir sind gespannt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Feuerschale / Feuerkörbe Pflege & Wartung”